Rechtsanwaltskanzlei

 Dr. jur. Peter-René Gülpen                          

 Fachanwalt für Strafrecht

          

 Kanzlei Troisdorf

 Kirchstraße 11

 53840 Troisdorf

                    

 Telephon:

 02241 / 973 978-0

 Telefax:

 02241 / 973 978-1

 

 Kanzlei Windeck (Zweigstelle)

 Eisenbergstraße 17

 51570 Windeck

                    

 Telephon:

 02292 / 928 988-0

 Telefax:

 02292 / 928 988-1

             

 Bürozeiten und Termine:

                        

 Montag bis Freitag
 09.00 - 13.00 Uhr sowie
 14.00 - 18.00 Uhr
 Termine nur nach tel. Vereinbarung


 

24-Stunden-Notruf

         

bei Festnahme, Durchsuchung und Verhaftung sowie in sonstigen Eilfällen:

0173/86 74 99 1 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Allgemeines Strafrecht

 


 

 

 

"Hauen, Klauen, Schwarzgefahren" ?
Körperverletzung, Ladendiebstahl und Beförderungserschleichung !

Die Gefahr, in ein Straf­ver­fahren ver­wickelt zu werden, ist größer als man denkt. Manche Menschen geraten gelegent­lich in Situa­tionen, in denen sie fort­tragen, was nicht mit­gehen will oder sie zufällig Dinge finden, noch bevor sie ver­loren wurden. Auch Hand­lungen aus Nach­läs­sig­keit oder Über­mut, nicht bezahlte Rech­nun­gen, hand­fester Streit mit dem Nach­barn oder unbe­dacht an falscher Stelle ein böses Wort zuviel: der Betref­fende erstattet eine Straf­an­zeige und man erhält von der Poli­zei eine Vor­la­dung zur Beschul­digten­ver­nehmung.
Kleine Ursache, große Wirkung. Dabei war aber alles doch ganz anders...

Bevor Sie sich auf eine Dis­kussion mit der Polizei ein­lassen, sollten Sie auch bei ver­meint­lich alltäg­lichen Pro­blemen den Rat eines erfahrenen Anwaltes einholen. Während das Zivil­recht die Rechts­be­ziehungen der Bürger unter­einander regelt, ist das Straf­recht das „scharfe Schwert" des Staates. Staatliche Strafverfolgungsbehörden sind aber straff orga­ni­siert, die dort tätig werdenden Beamten sind alle­samt Spezia­listen ihres Faches, routi­niert und gut ausge­bil­det im Bereich des Straf­rechts.

Straf­recht bedeutet und umfaßt über dies zum großen Teil auch dessen praktische Umsetzung durch das Straf­ver­fahrens­recht.
Demgegenüber werden Beschul­digte, die mut­maß­lichen Täter, zumeist nicht über beson­dere Kennt­nisse in diesem Bereich ver­fügen. Wer aber seine Rechte im Straf­ver­fahren nicht kennt, kann sie auch nicht wahr­nehmen.
 

Wir beraten und ver­tei­digen Sie auch in diesen ver­meint­lichen "All­tags­fällen und bemühen uns mit Ihnen gemein­sam Weite­rungen ver­meiden zu können, denn Straf­ver­tei­diger sind nicht nur für die großen Kriminal­fälle zuständig. Berichte in Fern­sehen, Rund­funk und Tages­zei­tung möchte die Rechts­an­walts­kanzlei Dr. jur. Gülpen eher ver­meiden. Sobald jedoch die Poli­zei im Spiel ist, sollten Sie als Laie sich des Bei­stands eines erfah­renen Straf­ver­teidi­gers ver­sichern, selbst wenn Ihnen zu An­fang die Ange­le­gen­heit zunächst noch als Baga­telle er­scheint. Ob verschuldet oder unver­schul­det: Wer in eine solche Situa­tion gerät, braucht die Hilfe eines Straf­ver­tei­digers.

Die auf das Straf­recht und die Straf­ver­tei­di­gung spezia­li­sierte Anwalts­kanzlei Dr. jur. Gülpen hilft Ihnen gerne dabei, auch die ver­meint­lich kleinen straf­recht­lichen Pro­bleme zu lösen - bevor sie größer werden.

 

 

 

      

   

Rechtsanwaltskanzlei

Dr. jur. Gülpen    

 

 

 

 

 

 

 

Kompetenzen|Strafrecht

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Tätigkeitsfelder|Strafrecht

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Tätigkeitsbereich|Zivilrecht

 

 

 

 

Informationen|Service

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 
 

                                                                                                                                                                                                                                                                                         

   © Rechtsanwalt Dr. jur. Gülpen, 2018